Beiträge zum Stichwort ‘ Vortrag ’

„Zauberhaftes Albanien?“ Albanien-Vortrag in Kassel

6. Februar 2018 | Von

Albanien ist in der Tat zauberhaft! Besucher in Albanien berichten überwiegend positiv, um nicht zu sagen mit grenzenloser Begeisterung über das Land. Die steigenden Touristenzahlen – fünf Millionen für 2017 laut Tourismusministerium – sprechen da auch eine deutliche Sprache. Man könnte es aber auch als Frage formulieren: Zauberhaftes Albanien? Wie zauberhaft kann ein Land sein,

[weiterlesen …]



Mit dem Wohnmobil durch Albanien: Ein Diavortrag in Wolfenbüttel

31. Januar 2018 | Von

Das unbekannte Albanien war im Frühsommer 2017 das Reiseziel von Gila Schlee und Dietmar Klimmek. Mit ihrem kleinen Wohnmobil erkundeten sie das Land auf oft abenteuerlichen Straßen. Nur ein paar Worte albanisch genügten, für den Kontakt mit Bauern und Marktfrauen. Die vielen netten Begegnungen mit den äußerst freundlichen und hilfsbereiten Menschen machten diese Reise zu

[weiterlesen …]



Albanienvortrag an der VHS Rottweil

10. Januar 2018 | Von

Der Tübinger Geographe Dr. Harald Borger entführt Sie nach Albanien auf eine abwechslungsreiche natur- und kulturgeographische Reise durch das Siedlungsgebiet der Albaner, das heute vier Balkanländer berührt. Großartige Landschaften mit einer nahezu unberührten Natur, authentische Ortschaften und eine abwechslungsreiche Geschichte mit einer materiellen Kultur bis zurück in die Antike – all das und mehr hat

[weiterlesen …]



Die FH Eberswalde lädt ein: Umweltpolitik und Umweltmanagement in Albanien

10. Januar 2018 | Von

Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um die Küstenschutzgebiet in Albanien nachhaltig zu schützen? Wer gewinnt wirklich vom zunehmenden Bau von den klein und kleinst Wasserkraftwerke in Albanien, die Allgemeinheit oder nur der Investor? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich Elona Pojani, Umweltwissenschaftlerin und Dozentin an der Wirtschaftsfakultät der University of Tirana. In ihrer Doktorarbeit

[weiterlesen …]



Vortrag in Kehl: ‚Die Bewältigung von Integrationsherausforderungen im Kosovo‘

27. November 2017 | Von

Die Referenten, Kathrin Schindler, Leiterin des International Offices der Hochschule Kehl, sowie Philipp Härung und Lisa Mönch, beide Studierende der Uni Kehl, stellen gemeinsam das vom DAAD-geförderte Projekt „Qualifizierung und Förderung der Zivilgesellschaft zur gemeinsamen Bewältigung von Integrationsherausforderungen in Europa“ vor. Im Fokus des Projekts liegt die junge Republik Kosovo. Konflikte bestehen dort bekanntlich zwischen

[weiterlesen …]



Albanien – Geheimnis Europas

16. Oktober 2017 | Von

Das kleine Land am Mittelmeer war für lange Zeit aus politischen Gründen nicht bereisbar. Seit der Unabhängigkeit sucht es seinen Platz auch im Tourismus und bietet mittlerweile alles, was das Herz eines Reisenden lauter schlagen lässt: Beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaften, kulturelle Schätze aus vielen Jahrhunderten, gastfreundliche und offene Menschen, dazu noch niedrige Reisekosten und sogar

[weiterlesen …]



Albanien – Länderkundlicher Reisevortrag

7. Oktober 2017 | Von

Bei diesem Länderkundevortrag des Tübinger Geographen Harald Borger begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche natur- und kulturgeographische Reise durch das Siedlungsgebiet der Albaner, das heute vier Balkanländer berührt. Großartige Landschaften mit einer nahezu unberührten Natur, authentische Ortschaften und eine abwechslungsreiche Geschichte mit einer materiellen Kultur bis zurück in die Antike – all das und mehr

[weiterlesen …]



Geschichten und Mythen aus den albanischen Bergen

21. Mai 2017 | Von

Mythen und Märchen, Sagen und Legenden faszinieren seit jeher, wegen ihrer Wucht, der präzisen Knappheit und der kühlen Selbstverständlichkeit, mit denen die conditio humana umrissen wird. Der albanische Raum ist besonders reich an Mythen und Geschichten, die eine bemerkenswerte, epische Erzähltradition besitzen. Der Kanun, das mündlich überlieferte alte albanische Gewohnheitsrecht, das sich im schwer zugänglichen

[weiterlesen …]



Vortrag über Albanien in Leipzig

22. Januar 2017 | Von

Diese Bilderreise geht von der turbulenten Hauptstadt Tirana aus um die nahegelegenen Orten mit teils gut erhaltenen uralten Burgfestungen zu erkunden. Weiter geht es in den Südosten, vorbei am Ohrid-See bis nach Korca. Weiter geht es von Shkoder im Norden mit vielen Spuren aus der 3000jährigen Geschichte Albaniens weiter entlang der Adriaküste über Durres und

[weiterlesen …]



Ralph Volkland führt durch „ein kleines Land mit großer Vielfalt“

8. September 2016 | Von

„Albanien ist ein Land mit einer vielfältigen Schönheit“ sagt Ralph Volkland. Drei Wochen tourte er vor einigen Jahren das erst Mal durch Albanien und lernte das Land „von Innen“ kennen, war zu Gast bei Familien, wurde  auf Feste mitgenommen und an Orte geführt, die einen tiefen Blick gewährten. Tirana machte dabei einen überraschend modernen Eindruck

[weiterlesen …]