Beiträge zum Stichwort ‘ Veranstaltung ’

Podiumsdiskussion zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien

20. März 2016 | Von

Seit August 2014 liegt ein Entwurf für die institutionelle Integration der serbischen Minderheit in den kosovarischen Staat vor, der im Kern einen Verband der Gemeinden der serbischen Minderheit vorsieht. Er wird von der serbischen Regierung und der serbischen Minderheit im Kosovo unterstützt, weil sie ihn als Einstieg in die territoriale Autonomie der Serben sehen –

[weiterlesen …]



Tourismus im Kosovo: eine unterschätzte Destination

6. März 2016 | Von

Eigentlich wollte Mandy Bernthäusl nach New York. Sie ist in Peja gelandet. Dort hat die junge Touristikerin über mehrere Jahre in Zusammenarbeit mit der örtlichen Verwaltung versucht, touristische Angebote und Werbestrategien zu entwickeln. Zum Anlass der Berliner Tourismusmesse ITB wird sie von ihrer Entdeckung Kosovos berichten, von der Natur, der Kultur und der einzigartigen Küche

[weiterlesen …]



Podiumsdiskussion über Politik und Kultur in Albanien

17. November 2015 | Von

Albanien ist 2015 einen weiteren Schritt Richtung EU-Mitgliedschaft gegangen. Aus Anlass des albanischen Nationalfeiertags beschäftigen wir uns an diesem Abend mit aktuellen Entwicklungen in der  albanischen Kultur und Politik u.a. mit führenden Protagonisten aus Wirtschaft, Film und Fernsehen. Im Anschluss wird es einen kleinen Empfang geben.   ALBANIEN – Politik und Kultur des EU-Kandidaten 2015

[weiterlesen …]



Albanischer November in NRW

17. Oktober 2015 | Von

Der „Deutsche Oktober“ ist in Tirana zur Institution geworden. In diesem Jahr findet zum ersten Mal der Albanische November in NRW statt, koordiniert von unseren Freunden bei i-de-al.org. Eröffnet wird der Albanische November am 31. Oktober in Essen mit einem langen Albanischen Abend. Unter dem Motto „We are Europe“ diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Regierung

[weiterlesen …]



Skanderbeg – der albanische Nationalheld zwischen Forschung und Mythos

1. Oktober 2015 | Von

Auf unserem Albanienabend am 9. Oktober beschäftigen wir uns mit Skanderbeg, dem albanischen Nationalhelden, der sich im 15. Jahrhundert als „Athleta Christi“ über 20 Jahre lang der osmanischen Eroberung erfolgreich widersetzt hat. Um diese historische Persönlichkeit ranken sich viele Mythen. Es geht darin zum Beispiel um seine Herkunft, Albanertum, Vaterlandsliebe, Heroismus sowie seiner Rolle in

[weiterlesen …]



Albania goes Europe – Chancen und Herausforderungen

13. September 2015 | Von

Wie weit ist Albanien auf dem Weg zur Europäischen Union? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe EBD Staatsminister im Dialog werden sich Klajda Gjosha, albanische Ministerin für Europäische Integration, und Staatsminister Michael Roth über die bevorstehenden Aufgaben beider Seiten austauschen. Was erhoffen sich beide Seiten von einem EU-Beitritt und welche Erwartungen haben sie aneinander? Warum ist gerade

[weiterlesen …]



Albanisches Sommerfest im Webereimuseum Gieselwerder

5. August 2015 | Von

Am Wochenende des 22. und 23. August veranstaltet die DAFG zusammen mit dem Weberei-Museum Kircher ein Albanisches Sommerfest in Gieselwerder. Es wird viel geboten: Vorführungen im Umgang  mit den traditionellen Spinnröcken und wie man in Albanien strickt. Auf einem „Albanischen Basar“ gibt es handgewebte Teppiche, Tischsets und Topflappen; dazu filigrane Häkelarbeiten, albanisches Olivenöl, Kräuterseife u.v.a.m.

[weiterlesen …]



Blockseminar über Musikpraxis und Identität in Albanien

1. Juli 2015 | Von

Am 3. Juli 2015 bietet Dr. Eckehard Pistrick eine Blockveranstaltung zum Thema ‚Klanggemeinschaft‘ – Musikalische Praktiken und Identitäten im postkommunistischen Albanien. Der Vortrag bietet einen Überblick über die Rolle von Gesang und Instrumentalmusik bei der Identitätsbildung im postkommunistischen Albanien. Dr. Pistrick zeigt den engen Zusammenhang auf zwischen Kreativität, Sozialität, Gemeinschaft und Emotionalität am Beispiel des

[weiterlesen …]



Podiumsdiskussion zur Flucht der Albaner vor 25 Jahren

22. Juni 2015 | Von

Die Deutsche Welle, der Deutsch-Albanische Kulturkreis und das Gustav- Stresemann-Institut laden zur Podiumsdiskussion: Die große Flucht der Albaner -Der Beginn der politischen Wende in Albanien vor 25 Jahren am 25.06.2015 um 18:00 Uhr im Gustav-Stresemann-Institut Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn   Anfang Juli 1990 stürmten Tausende von Albanern in die Botschaften Deutschlands und anderer westlicher

[weiterlesen …]



Bericht vom Folklorefestival in Gjirokastra

5. Juni 2015 | Von

Alle fünf Jahre wird in Gjirokastra das Nationale Folklorefestival abgehalten. Dieses außerordentliche Ereignis der Albanischen Volksmusik und des Volkstanzes fand dieses Jahr vom 10. bis 16. Mai auf der Bühne der Burg von Gjirokastra vor der grandiosen Bergkulisse statt. Es ist eine Präsentation der albanischen Volkstrachten aus aller Welt und der traditionellen Musik aus allen

[weiterlesen …]