Beiträge zum Stichwort ‘ Tierschutz ’

Land der Adlersöhne bald ohne Adler?

31. Dezember 2017 | Von

Das Wappentier Albaniens, der Adler, konnte in nicht allzu ferner Zeit durch Wilderei komplett aus der albanischen Landschaft verschwinden. Es ist Albaniens Wappentier, aber der majestätische Steinadler ist aufgrund der weit verbreiteten Wilderei von Greifvögeln vom Aussterben bedroht. Am Rand der SH1, nur 30 Kilometer nördlich von Tirana, bietet ein Mann Autofahrern einen Mäusebussard zum

[weiterlesen …]



Albanien schrumpft! Die schleichende Küstenerosion in Albanien wird zunehmend sichtbar

16. Dezember 2017 | Von

Asim Krasniqi beobachtet gespannt, wie sich die Adria immer näher an seine Strandbar nähert. Er erlebt hautnah die Erosion, die die albanische Küstenlandschaft bedroht. „Ich denke immer darüber nach, wie dieser Ort einmal war“, sagt der 70jährige wehmütig und erinnert sich, als dieser Strand in Qerret, zwischen Durrës und Kavaja, größer war und „viel mehr“

[weiterlesen …]



Der NDR ziegt eine Reportage über die Arbeit von Vier Pfoten in Albanian

28. November 2017 | Von

Der NDR zeigt am Dienstag, den 28.11.2017 um 18.15 Uhr, eine Reportage, die ihr Happy End  im Bärenwald Müritz hat. Die Geschichte der jungen Bärin Luna fängt aber in Albanien an. Sie ist gerade mal vier Jahre alt und hat ihr bisheriges Leben in einem engen Käfig eines Vergnügungsparks verbringen müssen. Vermutlich ist sie als

[weiterlesen …]



Vier Pfoten übergibt Petition an den neuen Minister

24. November 2017 | Von

Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat den neuen albanischen Minister für Tourismus und Umwelt Blendi Klosi letzte Woche in seinem neuen Amt begrüßt: Mit einer Petition mit knapp halbe Million (genau: 424.691) Unterschriften. Ziel der im August 2016 ins Leben gerufenen Petition war es, den Minister daran zu erinnern, dass er auch für den Tierschutz und

[weiterlesen …]



Naturparks und Naturschutz in den Albanischen Heften

15. Februar 2017 | Von
Albanische Hefte

Zum Jahresbeginn haben wir endlich das Albanische Heft Nummer 2-3/2016 fertigstellen können. In dieser als Doppelnummer erschienene Ausgabe blicken wir auf unterschiedliche Aspekte des Naturschutzes in Albanien etwa in den vielen Lagunen entlang der albanischen Küste oder in Thethi oder Valbona hoch im albanischen Norden. Mit dieser Doppelnummer möchten wir die Verspätung die beim Erscheinen

[weiterlesen …]



VIER PFOTEN hilft Bären in Albanien

26. März 2016 | Von

Die meisten der noch etwa 80 privat gehaltenen Bären in Albanien werden für Unterhaltungszwecke eingesetzt. In Käfigen oder an Ketten vegetieren sie in der Nähe von Restaurants und Hotels oder in Hinterhöfen zum Privatvergnügen vor sich hin, oder sie müssen – besonders in den Sommermonaten – an Stränden und in Fußgängerzonen als „Fotorequisiten“ für Touristen herhalten. Die

[weiterlesen …]