Beiträge zum Stichwort ‘ Sprachwissenschaft ’

Rexhep Ismajli kommt nach Wien um über die Herkunft des Albanischen zu sprechen

26. April 2018 | Von

Der albanische Linguist Prof. Dr. Rexhep Ismajli präsentiert heute eine neue balkanwissenschaftliche Sicht auf die beiden großen albanischen Dialektgruppen, gegisch und toskisch. In seinem Vortrag geht es um den Ursprung und die frühe Entwicklung des Albanischen, wobei auch die Verbindung zum Rumänischen zur Sprache kommt. Albanisch wird zu den balkan-indogermanischen Sprachen gezählt, seine Geschichte konnte

[weiterlesen …]



Wilfrid Fielder bietet erneut einen Blockseminar an der FSU Jena an

5. April 2018 | Von

Prof. Dr. Wilfried Fiedlers Blockseminar zur albanischen Sprach- und Volkskunde findet auch im kommenden Sommersemester an der FSU Jena statt. Darin wird es um Folklore wie auch um aktuelle Themen gehen, um die Sprachwissenschaft und die Sprachpraxis. Weitere Termine werden im ersten Block am 3. November abgesprochen. Die  Veranstltung steht auch Uni-Exterene offen. Folgetermine werden

[weiterlesen …]



Ein etwas anderes Wörterbuch ist vor kurzem erschienen

6. Januar 2018 | Von

Raif Halimi-Cernica: Wörterbuch albanisch-serbokroatisch, 2 Bände. Emigrantibuch, Hamburg. 2016 Hardcover Bd. I: 940 S. / Bd. II: 932 S.  €145,00 ISBN 978-3-9817118-2-0 Raif Halimi-Cernica (1926-1999) wurde 1945 für sein Engagement in der albanischen Nationalbewegung zu 20 Jahre Haft verurteilt. Er verbrachte 18 Jahre im Gefängnis in Sremska Mitrovica (1945-1962), acht Jahre davon in Isolationshaft. Er

[weiterlesen …]



Morgen beginnt die DAFG-Tagung zur Albanischen Sprache

9. November 2017 | Von

Nur noch einmal schlafen! Am Freitag, den 10.11.2017 beginnt die DAFG-Jahrestagung zur Albanischen Sprache in Jena! Wir möchten uns auf unserer Tagung nicht nur mit der historischen Entwicklung des Albanischen und mit den verschiedenen Bemühungen, sie zu kodifizieren, auseinandersetzen. Es soll auch darum gehen, welche Auswirkungen die Verteilung der Albaner auf verschiedene Staaten (Albanien, vier

[weiterlesen …]



Albanische Sprach- und Volkskunde mit Wilfried Fiedler in Jena

2. November 2017 | Von

Wie in vergangenen Jahren auch bietet Wilfried Fiedler auch in diesem Semster ein Blockseminar zur albanischen Sprach- und Volkskunde an der FSU Jena an. Darin wird es um Folklore wie auch um aktuelle Themen gehen, um die Sprachwissenschaft und die Sprachpraxis. Weitere Termine werden im ersten Block am 3. November abgesprochen. Die  Veranstltung steht auch

[weiterlesen …]



Tagung: Die Albanische Sprache

29. Oktober 2017 | Von

In zwei Wochen ist es soweit: Am Freitag, den 10. November laden wir zur diesjährige DAFG-Tagung ein! Über zwei Tage möchten wir uns mit der albanischen Sprache auseinandersetzten und mit den verschiedenen Bemühungen, sie zu kodifizieren, zum Beispiel im 1. Weltkrieg, als die österreichisch-ungarische Besatzungsmacht im Rahmen ihrer Modernisierungsbemühungen in Nord- und Mittelalbanien auch eine Sprachkommission

[weiterlesen …]



Die Albanologie an der LMU lädt zu zwei Vorträgen ein

31. Mai 2017 | Von

Die Sprach- und Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Floresha Dado von der Albanischen Akademie der Wissenchaften ist demnächst zu Gast in der Abteilung für Albanologie der Münchener Ludwig-Maximilians-Universität. Zu diesem Anlass wird sie zwei aufeinanderfolgende Vorträge halten, beide in albanischer Sprache:         „Die Albanische Literatur im Zeitalter der Diktatur“ und direkt darauf folgend: „Fragen

[weiterlesen …]



Bester Botschafter: Workshop-Impressionen

8. Oktober 2012 | Von

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens Albaniens als unabhängiger Nationalstaat lud die Deutsch-Albanische Freundschaftsgesellschaft vom 14.-16. September 2012 zum Workshop nach Possenhofen am Starnberger See ein. Zwei Ziele wurden damit verfolgt: Einerseits sollte zum 100. Jahr der albanischen Unabhängigkeit ein kritischer Blick auf die Entwicklungen im Bereich der Kultur geworfen werden. Andererseits sollte, nach Veranstaltungen in Bingen,

[weiterlesen …]