Beiträge zum Stichwort ‘ Reisebericht ’

Albanien – Geheimnis Europas

16. Oktober 2017 | Von

Das kleine Land am Mittelmeer war für lange Zeit aus politischen Gründen nicht bereisbar. Seit der Unabhängigkeit sucht es seinen Platz auch im Tourismus und bietet mittlerweile alles, was das Herz eines Reisenden lauter schlagen lässt: Beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaften, kulturelle Schätze aus vielen Jahrhunderten, gastfreundliche und offene Menschen, dazu noch niedrige Reisekosten und sogar

[weiterlesen …]



Albanien – Länderkundlicher Reisevortrag

7. Oktober 2017 | Von

Bei diesem Länderkundevortrag des Tübinger Geographen Harald Borger begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche natur- und kulturgeographische Reise durch das Siedlungsgebiet der Albaner, das heute vier Balkanländer berührt. Großartige Landschaften mit einer nahezu unberührten Natur, authentische Ortschaften und eine abwechslungsreiche Geschichte mit einer materiellen Kultur bis zurück in die Antike – all das und mehr

[weiterlesen …]



Unterwegs in einem unbekannten Land – Ein Reisebericht

10. Juli 2017 | Von

Vom 6. bis 14 Mai 2017 war eine Reisegruppe der Brandenburger Gotthardt- und Christuskirchengemeinde in Albanien unterwegs. Pfr. i. R. Dr. Christian Löhr hat uns diesen Bericht über die Reise und über seine Sicht auf Albanien geschickt. Es kam uns vor, als meldeten wir uns zu einem Abenteuer, als unser vielbewährter Reiseleiter Pfarrer i. R. Rainer

[weiterlesen …]



Ein „neuer“ Reisebericht aus den 1920er Jahren findet den Weg ins Bücherregal

16. Januar 2017 | Von

Richard Busch-Zantner: Die Republik der Skipetaren. Albanien, wie ich es sah. Hrsg. Michael Schmidt-Neke, Robert Elsie. Centre für Albanian Studies, London, in Zusammenarbeit mit der DAFG, Halle 2016. Paperback 200 S. (Albanian Studies 34) ISBN 9781541252516 Wer sich in der älteren deutschsprachigen Literatur über Albanien auskennt, ist wahrscheinlich schon auf das 1939 im Goldmann-Verlag, Leipzig,

[weiterlesen …]



Gjirokastras versteckte Kleinode

20. September 2016 | Von

Reiche Gebäudebemalung, Ziermauerwerk, enge Gässchen, dörflich angehauchtes Alltagsleben, versteckte Kirchen und unbekannte Ausblicke – Wer sich auf eine kleine Entdeckungstour einlässt, der kann in Gjirokastra Dinge entdecken, die vielen Touristen sonst entgehen. Ein Besuch der Welterbestadt Gjirokastra steht bei vielen Albanienreisende weit oben auf der Liste – und das völlig zu Recht. Neben den Basarstraßen

[weiterlesen …]



Tourismus im Kosovo: eine unterschätzte Destination

6. März 2016 | Von

Eigentlich wollte Mandy Bernthäusl nach New York. Sie ist in Peja gelandet. Dort hat die junge Touristikerin über mehrere Jahre in Zusammenarbeit mit der örtlichen Verwaltung versucht, touristische Angebote und Werbestrategien zu entwickeln. Zum Anlass der Berliner Tourismusmesse ITB wird sie von ihrer Entdeckung Kosovos berichten, von der Natur, der Kultur und der einzigartigen Küche

[weiterlesen …]



„Juwel auf dem Balkan“ – Ein Reisebericht

14. Februar 2016 | Von

Der Verein der „Freunde des Melanchthon-Gymnasiums“ e.V. veranstaltet seit Jahren Studienreisen für Vereinsmitglieder und Interessierte. 2015  führte der Weg nach Albanien, ein  „Juwel auf dem Balkan“, wie es ein Reiseteilnehmer so treffend bezeichnete. Klaus Koch hat uns sein Bericht dieser erlebnisreichen Studienreise zur Verfügung gestellt.       1. Tag – Sonntag, 01.11.2015 Linienflug am

[weiterlesen …]



Zwischen Urlaub und Abenteuer – ein Reisebericht

16. September 2015 | Von

Dorothea Forch, Gewerkschaftssekretärin bei ver.di, ist mittlerweile begeisterte Albanienreisende. Sie hat ihre diesjährige Albanienreise für uns in Wort und Bild dokumentiert: Nachdem ich Albanien bereits im letzten Sommer auf einer Balkanreise kennenlernen durfte, wollte ich diese wunderbare Erfahrung auch mit meinem Freund teilen und überredete ihn, von Griechenland aus zumindest dort einen Abstecher nach Albanien

[weiterlesen …]



Albanisches Sommerfest im Webereimuseum Gieselwerder

5. August 2015 | Von

Am Wochenende des 22. und 23. August veranstaltet die DAFG zusammen mit dem Weberei-Museum Kircher ein Albanisches Sommerfest in Gieselwerder. Es wird viel geboten: Vorführungen im Umgang  mit den traditionellen Spinnröcken und wie man in Albanien strickt. Auf einem „Albanischen Basar“ gibt es handgewebte Teppiche, Tischsets und Topflappen; dazu filigrane Häkelarbeiten, albanisches Olivenöl, Kräuterseife u.v.a.m.

[weiterlesen …]