Beiträge zum Stichwort ‘ NRW ’

Ralph Volkland führt durch „ein kleines Land mit großer Vielfalt“

8. September 2016 | Von

„Albanien ist ein Land mit einer vielfältigen Schönheit“ sagt Ralph Volkland. Drei Wochen tourte er vor einigen Jahren das erst Mal durch Albanien und lernte das Land „von Innen“ kennen, war zu Gast bei Familien, wurde  auf Feste mitgenommen und an Orte geführt, die einen tiefen Blick gewährten. Tirana machte dabei einen überraschend modernen Eindruck

[weiterlesen …]



Podiumsdiskussion zur Flucht der Albaner vor 25 Jahren

22. Juni 2015 | Von

Die Deutsche Welle, der Deutsch-Albanische Kulturkreis und das Gustav- Stresemann-Institut laden zur Podiumsdiskussion: Die große Flucht der Albaner -Der Beginn der politischen Wende in Albanien vor 25 Jahren am 25.06.2015 um 18:00 Uhr im Gustav-Stresemann-Institut Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn   Anfang Juli 1990 stürmten Tausende von Albanern in die Botschaften Deutschlands und anderer westlicher

[weiterlesen …]



Lesung mit Anila Wilms

4. November 2013 | Von

Die Deutsch-Albanische Freundschaftsgesellschaft e.V. und die Albanische Gesellschaft für Kultur und Integration laden ein zu einer Lesung mit Anila Wilms Wir  freuen uns, Sie zu der Veranstaltung, bei der Anila Wilms aus ihrem Roman „Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens“, lesen wird einzuladen: Datum:      Mittwoch, 13. November 2013 Beginn:     19.30 –

[weiterlesen …]



„Amnestie“ auf dem exposed Filmfesitval

17. Oktober 2011 | Von

Das Schicksal von Elsa und Shpëtim ist so trostlos wie ausweglos. Beide lernen sich in einem albanischen Gefängnis kennen, als sie ihre jeweiligen Ehepartner besuchen. Mit denen dürfen sie nach einem neuen Gesetz einmal im Monat Sex haben – für Elsa und Shpëtim eine zur Pflicht verkommene freudlose Begegnung. Durch ihren Kontakt bricht sich ein

[weiterlesen …]



Zehn Länder in zehn Filme: Balkan-Express in Duisburg

11. August 2010 | Von

Die Volkshochschule stellt in der Reihe „Balkan-Express“ zehn Länder Südosteuropas mit Doku-Filmen und Duisburger Gästen aus diesen Ländern vor: Immer am Dienstag um 18.30 Uhr in der Cafeteria des Internationalen Zentrums. Moderieren werden der Duisburger Journalist Zlatan Alihodzic und Wolfgang Esch. Der „Balkan-Express“ startet am 14. September mit Montenegro. Die weiteren Stationen sind Kosovo, Albanien,

[weiterlesen …]



Fotoausstellung in Bielefeld: „Albanische Landschaften“

16. Januar 2010 | Von

Bei seiner ersten Reise nach Albanien fielen dem Fotografen die kleinen Betonpilze auf, die zu tausenden scheinbar wahllos in die Landschaft geworfen waren. 15 Jahre später, im Rahmen seiner Abschlussarbeit an der FH-Bielefeld, hat er sich dann künstlerisch damit auseinandergesetzt, in dem einige von ihnen zu Lochkameras umgebaut hat. „Albanische Landschaften“ zeigt somit Bilder, die

[weiterlesen …]