Beiträge zum Stichwort ‘ Musik ’

Die Balkannacht kommt nach Berlin

30. Mai 2018 | Von

Am Freitag kommt die Balkannacht zum ersten Mal nach Berlin. Im Babylon in Berlin-Mitte erwarten das Publikum im Rahmen der „Langen Nacht der Ideen“ Lesungen, Melancholie, Poesie, Humor und Rough Romanian Soul – ein literarischer und musikalischer Streifzug für Kenner und alle, die neugierig darauf sind, spannende neue Stimmen aus Südosteuropa zu entdecken. Von der

[weiterlesen …]



Elina Duni heute Abend in der Elbphilharmonie

8. März 2018 | Von

Als Zehnjährige ist Elina Duni von Albanien in die Schweiz gezogen, den Sound ihrer Heimat trägt die Sängerin mit dem, so die NZZ, »dunkel biegsamen Sopran« bis heute in sich. Im Land ihrer Geburt gelten sie und ihre Bandkollegen heute als Pop-Musiker, Duni selbst beschreibt ihren Stil als eng mit der Musik des Balkans verwobener

[weiterlesen …]



Der albanische Beitrag für den Eurovision-Wettbewerb 2018 steht

24. Dezember 2017 | Von

Der erste Beitrag des Eurovision Song Contests 2018 steht fest. Es kommt aus Albanien, wo die ESC-Saison traditionell eröffnet wird. Und es heisst Mall oder Sehnsucht. Gesungen wird er vom 33jährigen Eugent Bushpepa aus Rrëshen in Nordalbanien. Gestern, am Tag vor Heiligabend, fand das Finale der 56. Ausgabe des traditionsreichen Festivali i Këngës statt. Am

[weiterlesen …]



Jetzt anmelden zum Albanischen Tanzkurs in Darmstadt!

21. Januar 2017 | Von

Genci Kastrati und Helga Saraçi, Tänzer und Choreografen des Folklore-National-Ensembles an der Oper Tirana, kommen wieder nach Darmstadt – nun schon zum fünften Mal -, um Mitte März 2017 ein hochkarätiges Wochenend-Seminar mit Tänzen des Valle popullore zu leiten. 2012, beim ersten Mal, war das Seminar mit weit über 50 Teilnehmern regelrecht überbucht. 2013, beim

[weiterlesen …]



Besser spät als nie! Die neue Ausgabe der Albanischen Hefte ist da

14. November 2015 | Von

In dieser Ausgabe der Albanischen Hefte beschäftigen wir uns nach der Ausgabe 1/2010 nun zum zweiten Mal schwerpunktmäßig mit dem Thema Musik und Folklore. Anlass dafür war die Durchführung des 10. Nationalen Folklorefestivals in Gjirokastra Anfang Mai. Jochen Blanken, der hier schon kurz über das Folklorefestival berichtete, geht etwas intensiver auf das Ereignis ein. Flankiert

[weiterlesen …]



Albanischer November in NRW

17. Oktober 2015 | Von

Der „Deutsche Oktober“ ist in Tirana zur Institution geworden. In diesem Jahr findet zum ersten Mal der Albanische November in NRW statt, koordiniert von unseren Freunden bei i-de-al.org. Eröffnet wird der Albanische November am 31. Oktober in Essen mit einem langen Albanischen Abend. Unter dem Motto „We are Europe“ diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Regierung

[weiterlesen …]



Musik und Migration von Eckehard Pistrick

11. September 2015 | Von

Eckehard Pistrick: Performing Nostalgia. Migration Culture and Creativity in South Albania. Ashgate. Farnham 2015. Hardcover mit DVD. 266 S. £65.00. 978-1-4724-4953-5 Eckehard Pistrick ist mittlerweile vielen, die sich mit Albanien beschäftigen ein bekannter Name: als Filmemacher, Radioautor oder als Autor der einen oder anderen Reportage unter anderem. Vor allem ist er aber Musikethnologe an der

[weiterlesen …]



Albanisches Sommerfest im Webereimuseum Gieselwerder

5. August 2015 | Von

Am Wochenende des 22. und 23. August veranstaltet die DAFG zusammen mit dem Weberei-Museum Kircher ein Albanisches Sommerfest in Gieselwerder. Es wird viel geboten: Vorführungen im Umgang  mit den traditionellen Spinnröcken und wie man in Albanien strickt. Auf einem „Albanischen Basar“ gibt es handgewebte Teppiche, Tischsets und Topflappen; dazu filigrane Häkelarbeiten, albanisches Olivenöl, Kräuterseife u.v.a.m.

[weiterlesen …]



Blockseminar über Musikpraxis und Identität in Albanien

1. Juli 2015 | Von

Am 3. Juli 2015 bietet Dr. Eckehard Pistrick eine Blockveranstaltung zum Thema ‚Klanggemeinschaft‘ – Musikalische Praktiken und Identitäten im postkommunistischen Albanien. Der Vortrag bietet einen Überblick über die Rolle von Gesang und Instrumentalmusik bei der Identitätsbildung im postkommunistischen Albanien. Dr. Pistrick zeigt den engen Zusammenhang auf zwischen Kreativität, Sozialität, Gemeinschaft und Emotionalität am Beispiel des

[weiterlesen …]



Bericht vom Folklorefestival in Gjirokastra

5. Juni 2015 | Von

Alle fünf Jahre wird in Gjirokastra das Nationale Folklorefestival abgehalten. Dieses außerordentliche Ereignis der Albanischen Volksmusik und des Volkstanzes fand dieses Jahr vom 10. bis 16. Mai auf der Bühne der Burg von Gjirokastra vor der grandiosen Bergkulisse statt. Es ist eine Präsentation der albanischen Volkstrachten aus aller Welt und der traditionellen Musik aus allen

[weiterlesen …]