Beiträge zum Stichwort ‘ Literatur ’

Leipziger Buchmesse: Albanien glänzt durch Abwesenheit

19. März 2016 | Von

Vor einem Jahr konnte ich noch positiv von den Entwicklungen auf der Leipziger Buchmesse berichten. Der vom albanischen Kulturministerium und nicht mehr vom Verlegerverband organisierte Stand war kleiner als in den Jahren davor, dafür aber besser organisiert. Die albanische Selbstdarstellung war noch weit davon entfernt, wirklich zufriedenstellend zu sein, aber die Tendenz war positiv. So

[weiterlesen …]



Es gibt eine neue Webseite zur albanischen Literatur

2. März 2016 | Von

Albanien ist seit Januar 2014 Teil des (südost-)europäischen Literaturnetzwerks TRADUKI. Diese Beziehung trägt jetzt erste Früchte: Um die albanische Literatur weltweit bekannter zu machen, hat das albanische Kulturministerium die englischsprachige Webseite „Albanian Books“ ins Leben gerufen. Berichte, Interviews, Hinweise zu Fördergeldern und Verzeichnisse mit Büchern, Verlagen, AutorInnen und ÜbersetzerInnen bieten einen umfassenden Einblick in die

[weiterlesen …]



Albanisches Sommerfest im Webereimuseum Gieselwerder

5. August 2015 | Von

Am Wochenende des 22. und 23. August veranstaltet die DAFG zusammen mit dem Weberei-Museum Kircher ein Albanisches Sommerfest in Gieselwerder. Es wird viel geboten: Vorführungen im Umgang  mit den traditionellen Spinnröcken und wie man in Albanien strickt. Auf einem „Albanischen Basar“ gibt es handgewebte Teppiche, Tischsets und Topflappen; dazu filigrane Häkelarbeiten, albanisches Olivenöl, Kräuterseife u.v.a.m.

[weiterlesen …]



Die Albanischen Hefte zu deutsch-albanischen Begegnungen

19. Mai 2015 | Von

In dieser letzten Ausgabe für 2014 setzen wir den Schwerpunkt der vergangenen Nummer fort, nämlich auf einzelne Stationen deutsch-albanischer Begegnungen einzugehen, diesmal auf literarische Fundstücke. Karl May war für lange Zeit derjenige, der das Albanienbild in Deutschland am stärksten bestimmt hat, aber es gab in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts eben nicht nur Karl

[weiterlesen …]



Die Albanischen Hefte zum Thema Literatur

4. August 2014 | Von

Titelthema der aktuellen Nummer der albanischen Hefte ist die albanische Literatur. Diese ist im deutschsprachigen Raum  immer noch weitgehend unbekannt, in aller Regel wird sie mit dem Namen von Ismail Kadare verbunden. Andere Autoren sind meist nur „Eingeweihten“ geläufig. Nach langer Zeit haben wir uns in den „Albanischen Heften“ wieder einmal diesem Thema gewidmet, diesmal in geballter

[weiterlesen …]