Beiträge zum Stichwort ‘ Kunst ’

Absurdes Theaterspiel aus und über Albanien in Mainz

17. Juli 2010 | Von

Erstaunlich: Am 22. Juni 2010 waren im Kulturteil meiner überregionalen Tageszeitung gleich zwei werbende Ankündigungen für Produkte aus Albanien. Mal keine Korruption, mal keine Mafia. Die erste Ankündigung bezog sich auf Ismail Kadares neuen Roman „Ein folgenschwerer Abend“, die zweite Ankündigung bezog sich unter dem Titel „Rache lähmt“ auf Stefan Çapalikus Drama „Allegretto Albania“, das

[weiterlesen …]



Die albanische Nationalgalerie im Wandel: Ausstellung in Hamburg

1. September 2009 | Von

Die Ausstellung Wandlungen ist eine fotografische Revision bzw. Weiterführung des kuratorischen Projekts „Ri-Pikturim“ (Re-Painting) von Sonja Lau, Alfred Toepfer Fellow für Innovation in der Kultur 2008/2010, und André Siegers, das im September 2008 an der Nationalgalerie Tirana, Albanien, entstand. Im Spätsommer 2008 wurde die Nationalgalerie erstmals seit ihrer Einweihung durch Enver Hoxha im Jahre 1956

[weiterlesen …]