Beiträge zum Stichwort ‘ Buchtipps ’

Dritëro Agolli: Den sozialistischen Idealen treu geblieben

15. Juni 2016 | Von

Thomas Kacza: Dritëro Agolli – Literat und Intellektueller in zwei Systemen. 44 S. brosch. Privatdruck. Bad Salzuflen 2016 Thomas Kacza hat in diesem Jahr erneut eine sehr bemerkenswerte Schrift über eine albanische Persönlichkeit – den Schriftsteller Dritëro Agolli – vorgelegt. Für diese Fleißarbeit aus Recherche und aussagekräftiger Zusammenfassung ist ihm Dank zu sagen. Vor allem,

[weiterlesen …]



Der Literat und Intellektueller Dritëro Agolli in einer neuen Kurzbiographie

5. Juni 2016 | Von

Thomas Kacza: Dritëro Agolli – Literat und Intellektueller in zwei Systemen. Privatdruck. 43 S. Die Broschüre „Dritëro Agolli – Literat und Intellektueller in zwei Systemen“ bietet einen Streifzug durch das sich über zwei politisch völlig verschiedene Zeiträume erstreckende Leben und Werk dieses neben Ismail Kadare wohl bedeutendsten Vertreters albanischer Wortkunst. Vielen gilt er inzwischen als

[weiterlesen …]



Eine biographische Annäherung an Koço Tashko

31. Mai 2016 | Von

Erwin Lewin: Koço Tashko. Ein politisches Leben in Albanien (Biographische Annäherung). 324 S. m.Abb. kart. NORA-Verlagsgemeinschaft. Berlin 2016. 19,90 Euro. ISBN 978-3-86557-388-9 Dem ostdeutschen Historiker und Albanologen Erwin Lewin, er studierte von 1956 bis 1961 in Leipzig und Tirana, ist es zu danken, eine Persönlichkeit dem Vergessen unter zwei konträren Regimen entrissen zu haben. Seine

[weiterlesen …]



Der Kanun – Das albanische Gewohnheitsrecht

30. März 2016 | Von

Robert Elsie (Hrsg.): Der Kanun – Das albanische Gewohnheitsrecht nach dem sogenannten Kanun des Lekë Dukagjini. Berlin 2014. 272 S. ISBN: 978-3942437-33-2 Preis: €39,90 Diese neue Ausgabe des albanischen Gewohnheitsrecht nach dem Kanun des Lekë Dukagjini (KLD), deren Erstausgabe 2001 im kosovarischen Peja verlegt wurde, wird vom Herausgeber mit einem Vorwort zu den Grundlagen und

[weiterlesen …]



100x über das Land der Skipetaren

21. September 2015 | Von

Michael Schmidt-Neke. Über das Land der Skipetaren. Buchbesprechungen aus 25 Jahren. Center for Albanian Studies. London 2015. Softcover 414 S. € 29,00 ISBN: 9781514737705 Michael Schmidt-Neke ist Inhaber der wahrscheinlich größten Albanienbibliothek jenseits der Biblioteka Kombëtare e Shqipërisë. Er sammelt Albanica ja schon seit beinah ein halbes Jahrhundert! Beeindruckender ist nur, dass er diese Bücher

[weiterlesen …]



Musik und Migration von Eckehard Pistrick

11. September 2015 | Von

Eckehard Pistrick: Performing Nostalgia. Migration Culture and Creativity in South Albania. Ashgate. Farnham 2015. Hardcover mit DVD. 266 S. £65.00. 978-1-4724-4953-5 Eckehard Pistrick ist mittlerweile vielen, die sich mit Albanien beschäftigen ein bekannter Name: als Filmemacher, Radioautor oder als Autor der einen oder anderen Reportage unter anderem. Vor allem ist er aber Musikethnologe an der

[weiterlesen …]



Robert Elsie: The Tribes of Albania. History, Society and Culture

2. September 2015 | Von

Robert Elsie: The Tribes of Albania. History, Society and Culture. I.B. Tauris. London, New York 2015. Pappbd. m. OU. XII, 368 S. ISBN 9781784534011 Wenn man von sozialen Gruppen spricht, ist die Verwendung des Wortes „Stamm“ (bzw. engl. „tribe“) problematisch. Diese Begriffe beinhalten eine Abwertung dieser Gemeinschaften; es schwingen Vorstellungen von barbarischen Wilden auf einer

[weiterlesen …]



Die erste systematische Geschichte der DAFG ist erschienen

11. August 2015 | Von

Seit ein paar Wochen liegt Thomas Kaczas Geschichte der DAFG – oder wie er sie etwas umständlich nennt: Wie die Freunde Albaniens zusammenfanden und ihr Gang durch die Zeiten – vor. Wir haben gespannt darauf gewartet. Die DAFG hat ja eine sehr bewegte Geschichte: Als Ableger der KPD/ML 1971 gegründet, hat sich der Verein Ende

[weiterlesen …]



Kadares ‚Die Schleierkarawane‘ ist in einer Neuauflage erschienen

29. Juni 2015 | Von

Ismail Kadare: Die Schleierkarawane. Erzählungen. Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015, 208 Seiten, 19,99 Euro. Ismail Kadare kennt jeder, der sich auch nur Ansatzweise mit Albanien beschäftigt. Der S. Fischer Verlag ist gerade dabei, sein Werk neu aufzulegen. Das Erzählungsband Die Schleierkarawane ist jetzt an der Reihe. Die

[weiterlesen …]



Zwei neue Bücher, die Migration kindgerecht erklären

21. Juni 2015 | Von

Udo Auge: Nils Nilpferd oder: …vom Fremdsein und Freunde finden. EmigrantiBuch, Schenefeld 2015. Paperback 108 S. ISBN 978-3-9817118-1-3 – 9,90 € Aferdita Halimi: Durch den Dunklen Wald. EmigrantiBuch, Schenefeld 2015. Paperback 104 S. ISBN 978-3-9817118-0-6 – 12,90 € Aferdita Halimi und Udo Auge sind aus der Hamburger „Integrationsszene“  nicht mehr wegzudenken. Sie arbeiten schon seit

[weiterlesen …]