Beiträge zum Stichwort ‘ Albanien ’

Albanien – Geheimnis Europas

16. Oktober 2017 | Von

Das kleine Land am Mittelmeer war für lange Zeit aus politischen Gründen nicht bereisbar. Seit der Unabhängigkeit sucht es seinen Platz auch im Tourismus und bietet mittlerweile alles, was das Herz eines Reisenden lauter schlagen lässt: Beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaften, kulturelle Schätze aus vielen Jahrhunderten, gastfreundliche und offene Menschen, dazu noch niedrige Reisekosten und sogar

[weiterlesen …]



Wir freuen uns über zwei Schenkungen an den Verein

16. Oktober 2017 | Von

Ab und zu werden uns Foto-, Bücher- und Materialsammlungen angeboten. Diese stammen in der Regal aus den privaten Bibliotheken von Albanienreisenden oder in seltenen Fällen auch von Menschen, die Mal in Albanien gearbeitet haben, zum Beispiel als Diplomaten oder in der technischen Zusammenarbeit. In den letzten Wochen wurden uns zwei solche Sammlungen angeboten: einerseits hat

[weiterlesen …]



Albanien – Länderkundlicher Reisevortrag

7. Oktober 2017 | Von

Bei diesem Länderkundevortrag des Tübinger Geographen Harald Borger begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche natur- und kulturgeographische Reise durch das Siedlungsgebiet der Albaner, das heute vier Balkanländer berührt. Großartige Landschaften mit einer nahezu unberührten Natur, authentische Ortschaften und eine abwechslungsreiche Geschichte mit einer materiellen Kultur bis zurück in die Antike – all das und mehr

[weiterlesen …]



Gesunkenes U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg vor Albanien identifiziert

7. Oktober 2017 | Von

Man weiß schon länger vom gesunkenen U-Boot vor der albanischen Küste. Jetzt, nach längeren Verhandlungen mit den albanischen Behörden, haben Mitglieder des Czech Diving Teams das Wrack erforscht. Die Taucher machten Fotos und Videoaufnahmen des Wracks, das etwa 60 Meter unter der Wasseroberfläche liegt. Nach einem Vergleich mit historischen Fotos sowie Archivmaterialien kamen sie zum

[weiterlesen …]



3 Jahre „Refik-Vesili-Schule“

1. Oktober 2017 | Von

Seit drei Jahren trägt die Integrierte Sekundarschule in der Skalitzer Straße in Berlin Kreuzberg den Namen  „Refik-Veseli-Schule“. Am 11. Oktober 2017 wird das dreijährige Jubiläum der
 Namensgebung gefeiert. Refik Veseli wurde seinerzeit von Israel als „Gerechter unter den Völkern“ von Israel geehrt, weil er während des Zweiten Weltkrieges in Albanien jüdische Flüchtlinge rettete. 

Die Schüler, Eltern

[weiterlesen …]



5 Fragen an die Reiseschriftstellerin Mady Host

12. Juli 2017 | Von

Die Magdeburgerin Mady Host macht sich mit ihren Büchern über ihre Reisen u.a. durch Finnland, Kanada und auf dem Jakobsweg langsam einen Namen als freie Reiseschriftstellerin. Sie bereitet sich gerade auf ihre nächste Reise vor: Es soll nach Albanien gehen. Wir haben sie bei ihren Vorbereitungen unterbrochen. Damit führen wir unsere neue Rubrik an Kurzinterviews

[weiterlesen …]



Unterwegs in einem unbekannten Land – Ein Reisebericht

10. Juli 2017 | Von

Vom 6. bis 14 Mai 2017 war eine Reisegruppe der Brandenburger Gotthardt- und Christuskirchengemeinde in Albanien unterwegs. Pfr. i. R. Dr. Christian Löhr hat uns diesen Bericht über die Reise und über seine Sicht auf Albanien geschickt. Es kam uns vor, als meldeten wir uns zu einem Abenteuer, als unser vielbewährter Reiseleiter Pfarrer i. R. Rainer

[weiterlesen …]



In Albainen wurde letzte Woche ein Registrierungszentrum für irreguläre Migranten eröffnet

27. Juni 2017 | Von

Ein neues Zentrum für die Registrierung und vorübergehende Unterbringung irregulärer Migranten wurde letzte Woche wurde letzte Woche nahe des Grenzübergangs Kakavija eröffnet. Diese neue Institution wurde von der IOM =(International Organisation for Migration) in Abstimmung mit der albanischen Grenz- und Migrationspolizei gegründet. Sechzig Personen können in der Anlage verpflegt und untergebracht werden. Vier Kleinbusse steh

[weiterlesen …]



Albanischer Mädchenchor zu Besuch in Berlin

12. Juni 2017 | Von

Der Mädchenchor vom Kunstlyzeum „Jordan Misja“ in Tirana (Albanien) besucht gerade den Berliner Mädchenchor. Auf dem Programm dieser internationalen Chorbegegnung stehen neben gemeinsamen Proben und Konzerten auch diverse Ausflüge zum Kennenlernen der deutschen Hauptstadt. Während ihres Aufenthaltes in Berlin sind die Albanerinnen in Gastfamilien das Berliner Mädchenchors untergebracht. Die Chorbegegnung findet im Rahmen des Kulturabkommens

[weiterlesen …]



Albanien tritt zum ersten Mal beim Karneval der Kulturen auf

2. Juni 2017 | Von

Den Karneval der Kulturen gibt es schon seit Jahren. 2017 nehmen erstmalig auch albanische Karnevalisten and dieser bunten multikulturellen Veranstaltung teil. Die organisierende Vereine – OASA und Albunivers – haben einiges geleistet: Auf dem Karnvalsumzug am Sonntag  Mädchen und Jungen in traditionellen albanischen Trachten und von albanischer Folklore begleitet unterschiedliche traditionelle albanische Tänze aufführen.  

[weiterlesen …]