Publikationen

Albanische Hefte

AH-2015-3Unsere Vierteljahreszeitschrift Albanische Hefte ist seit Gründung der DAFG ein zentraler Pfeiler der Vereinsarbeit, unser Aushängeschild und Alleinstellungsmerkmal. Darin wird ein unabhängiges, ausgewogenes und lebendiges Bild der albanischen Gegenwart vermittelt, in Albanien, in Kosovo, unter den albanischen Minderheiten anderer Länder und in der albanischen Diaspora.

Wie der Verein selbst haben die Albanischen Hefte schon den einen oder anderen ästhetischen und auch inhaltlischen Wandel durchgemacht. Seit 2010 sind die jeweiligen Ausgaben einem Schwerpunktthema gewidmet, seit der Ausgabe 1/2017 erscheinen die Albanischen Hefte in Farbe.

Eine Mitgliedschaft in der DAFG schliesst den Bezug der Albanischen Hefte ein. Sie können aber auch im Abonnement bezogen werden.

Einige Institutionen erhalten die Albanischen Hefte kostenfrei, darunter mehrere Universitätsbibliotheken, Vereine und Nichtregierungsorganisationen sowie die albanischen und kosovarischen Konsulate und Botschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz und deutsche Vertretungen in Albanien, dem Kosovo und Makedonien. Es kommen unregelmäßig Adressen dazu.

Eigene Publikationen

albanien-_begegnungenIn der Zeit vor der Wende trat die DAFG auch als Verleger und Vertreiber von Bücher und Literatur aus und über Albanien auf. Beide Arbeitsfelder sind heute in den Hintergrund gerückt.

Eine Verlagstätigkeit wie auch ein Literaturvertrieb beanspruchen erhebliche räumliche und auch zeitliche Kapazitäten, die wir nicht mehr aufbringen können bzw. in anderen Arbeitsfelder investieren wollen.

Die Restbestände des Verlags- und Literaturvertriebs stehen, insofern sie nicht an spezialisierte Buchhändler bzw. Antiquare verkauft werden konnten, über die Online-Bücherplattform ‚booklooker’ zum Verkauf bereit.

Die Albanienchronik

3153

Unsere von Michael Schmidt-Neke zusammengestellte Albanienchronik ist in Buchform erhältlich