Bücher

Musik und Migration von Eckehard Pistrick

11. September 2015 | Von

Eckehard Pistrick: Performing Nostalgia. Migration Culture and Creativity in South Albania. Ashgate. Farnham 2015. Hardcover mit DVD. 266 S. £65.00. 978-1-4724-4953-5 Eckehard Pistrick ist mittlerweile vielen, die sich mit Albanien beschäftigen ein bekannter Name: als Filmemacher, Radioautor oder als Autor der einen oder anderen Reportage unter anderem. Vor allem ist er aber Musikethnologe an der

[weiterlesen …]



Robert Elsie: The Tribes of Albania. History, Society and Culture

2. September 2015 | Von

Robert Elsie: The Tribes of Albania. History, Society and Culture. I.B. Tauris. London, New York 2015. Pappbd. m. OU. XII, 368 S. ISBN 9781784534011 Wenn man von sozialen Gruppen spricht, ist die Verwendung des Wortes „Stamm“ (bzw. engl. „tribe“) problematisch. Diese Begriffe beinhalten eine Abwertung dieser Gemeinschaften; es schwingen Vorstellungen von barbarischen Wilden auf einer

[weiterlesen …]



Die erste systematische Geschichte der DAFG ist erschienen

11. August 2015 | Von

Seit ein paar Wochen liegt Thomas Kaczas Geschichte der DAFG – oder wie er sie etwas umständlich nennt: Wie die Freunde Albaniens zusammenfanden und ihr Gang durch die Zeiten – vor. Wir haben gespannt darauf gewartet. Die DAFG hat ja eine sehr bewegte Geschichte: Als Ableger der KPD/ML 1971 gegründet, hat sich der Verein Ende

[weiterlesen …]



Kadares ‚Die Schleierkarawane‘ ist in einer Neuauflage erschienen

29. Juni 2015 | Von

Ismail Kadare: Die Schleierkarawane. Erzählungen. Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015, 208 Seiten, 19,99 Euro. Ismail Kadare kennt jeder, der sich auch nur Ansatzweise mit Albanien beschäftigt. Der S. Fischer Verlag ist gerade dabei, sein Werk neu aufzulegen. Das Erzählungsband Die Schleierkarawane ist jetzt an der Reihe. Die

[weiterlesen …]



Zwei neue Bücher, die Migration kindgerecht erklären

21. Juni 2015 | Von

Udo Auge: Nils Nilpferd oder: …vom Fremdsein und Freunde finden. EmigrantiBuch, Schenefeld 2015. Paperback 108 S. ISBN 978-3-9817118-1-3 – 9,90 € Aferdita Halimi: Durch den Dunklen Wald. EmigrantiBuch, Schenefeld 2015. Paperback 104 S. ISBN 978-3-9817118-0-6 – 12,90 € Aferdita Halimi und Udo Auge sind aus der Hamburger „Integrationsszene“  nicht mehr wegzudenken. Sie arbeiten schon seit

[weiterlesen …]



Kinder der Natur von Luljeta Lleshanaku

19. März 2011 | Von

Luljeta Lleshanaku: Kinder der Natur. Aus dem Albanischen von Andrea Grill. Edition Korrespondenzen, Reto Ziegler, Wien 2010 ISBN 978- 3-902113-74-0 Das heimliche Entwenden des großen Schlüssels während meine Großmutter ihren gesegneten Mittagsschlaf abhielt um die Stufen hinauf zur Dachkammer zu steigen, den Schlüssel im Schloss nach rechts und nicht nach links gedreht – so hatte

[weiterlesen …]



Ismail Kadare „Ein folgenschwerer Abend“

4. November 2010 | Von

Ismail Kadare Ein folgenschwerer Abend Amman Verlag, Zürich 2010, 208 S., ISBN 9783250600497 EUR 19,95 Albanien, 1943. Die Deutschen marschieren in das seit 1939 von Italien besetzte Land ein. Für die Bewohner Gjirokastras ist die Nebenbuhlerschaft der beiden einzigen Chirurgen im Ansehen der Leute seit jeher ein Barometer der politischen Weltlage gewesen. Ein Gastmahl, das

[weiterlesen …]



Die Verfassungen Albaniens. Mit einem Anhang: Die Verfassung der Republik Kosova von 1990

4. Juni 2010 | Von

Michael Schmidt-Neke (Hrsg.) Die Verfassungen Albaniens. Mit einem Anhang: Die Verfassung der Republik Kosova von 1990 (= Albanische Forschungen, Bd. 28) Harrassowitz Verlag. Wiesbaden 2009. Paperback 391 S., 78,00 EUR ISBN 978-3-447-05828-5 Albanien hat im Verlauf seiner nunmehr fast hundertjährigen Staatsgeschichte sehr viele Verfassungen gehabt. Diese hohe Zahl liegt allerdings weniger in einer besonderen Hingabe

[weiterlesen …]



Nach Albanien, Karl! Eine andere Reise in das Jahr 1914

9. September 2009 | Von

Peter Marxheimer: Nach Albanien, Karl! Eine andere Reise in das Jahr 1914. Books on Demand Norderstedt 2007. Paperback 343 S. ISBN 978387002652. 19,90 € Romane über die Gründerjahre des albanischen Staates haben Konjunktur. Kadare eröffnete den Reigen 2005 mit seinem wunderbaren Buch „Die verflixten Jahre“. Andreas Izquierdo kam gerade mit „König von Albanien“ über den

[weiterlesen …]



Thomas Kacza: Zwischen Feudalismus und Stalinismus

6. Februar 2009 | Von

Thomas Kacza Zwischen Feudalismus und Stalinismus: Albanische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Trafo-Verlag Berlin 2007 Paperback 389 S. ISBN 9783896266118 Nicht-albanische Gesamtdarstellungen der Geschichte Albaniens oder zumindest epochenübergreifende Nationalgeschichten sind (außerhalb von Einleitungskapiteln zu landeskundlichen Handbüchern) nicht häufig; die letzte im deutschen Sprachraum hat Peter Bartl 1995 veröffentlicht.Thomas Kaczas Ansatz ist, die politische Geschichte

[weiterlesen …]