Alle Beiträge dieses Autors

Neue Analyse der Welterbestätte in Gjirokastra erschienen

8. Mai 2016 | Von

Matthias Bickert: Welterbestädte Südosteuropas im Spannungsfeld von Cultural Governance und lokaler Zivilgesellschaft. Untersucht am Beispiel Gjirokastra (Albanien). University of Bamberg Press. Bamberg 2015. Paperback XX, 363 S. (= Bamberger Geographische Schriften 27) ISBN 9783863093006 Unter dem obigen etwas sperrigen Titel hat Matthias Bickert seine umfangreiche Doktorarbeit über die Konzeption und Problematik der UNESCO-Welterbestädte und ihrer

[weiterlesen …]



„Zauberhaftes Albanien“ – Eine Kritik

17. April 2016 | Von

Vor einigen Tagen hat sich Leonora Gasi sehr positiv über der Film „Zauberhaftes Albenien“ geäußert. Ich bin dagegen von dem Film ziemlich enttäuscht. Wie es der Titel schon ausdrückt, werden die unbestreitbaren Schönheiten des Landes vorgestellt. Dabei betreten die Regisseure aber auch nur die bekannten Pfade, die nahezu jeder Reisegruppe geboten werden, andere vielleicht noch

[weiterlesen …]



Flucht über die Botschaft: Ein Gespräch mit Kliton Pleqi


20. Juli 2015 | Von

Vor einigen Jahren hat Jochen Blanken ein Interview mit unserem langjährigem Vereinsmitglied Kliton Pleqi über seine Flucht aus Albanien geführt. Aus Anlass des 25. Jahrestages der Flucht über die Botschaften geben wir das in den Albanischen Heften gedruckte Interview nochmal wieder. Frage:  Was war 1990 der Grund für Deine Flucht in die deutsche Botschaft? Kliton

[weiterlesen …]



Bericht vom Folklorefestival in Gjirokastra

5. Juni 2015 | Von

Alle fünf Jahre wird in Gjirokastra das Nationale Folklorefestival abgehalten. Dieses außerordentliche Ereignis der Albanischen Volksmusik und des Volkstanzes fand dieses Jahr vom 10. bis 16. Mai auf der Bühne der Burg von Gjirokastra vor der grandiosen Bergkulisse statt. Es ist eine Präsentation der albanischen Volkstrachten aus aller Welt und der traditionellen Musik aus allen

[weiterlesen …]