Veranstaltungsprogramm für 2004

09.01.2004, 19 h

Mitgliederversammlung. Hier sind die Einladung und das Protokoll dazu.

13.02.2004, 19 h

Rückblick auf die Albanienreise der DAFG im Jahr 2003.

So., 22.02.2004, 20 h

Die Wolken kehren nach Hause zurück. Theaterstück, im Theater Lübeck, Beckergrube 16, 23552 Lübeck.

12.03.2004, 19 h

fällt aus

16.04.2004, 19 h

Albanien - mein Leben. Autobiographie einer Deutschen, die zwischen 1959 und 1996 als Lehrerin und Übersetzerin in Albanien gelebt hat. Buchvorstellung mit Waltraud Bejko.

Das Buch ist im DAFG-Verlag erschienen und über unsere Bundesgeschäftsstelle zu beziehen.

24.-25.04.2004

Hoffnung und Enttäuschung - die albanische Emigration zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Wochenendseminar in Zusammenarbeit mit der Auslandsgesellschaft Nordrhein-Westfalen. Achtung: Das Seminar findet in Dortmund statt. Einzelheiten gibt es hier.

13.05.2004, 19 h

Anri Sala: Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung.

Dies ist eine Veranstaltung der Deichtorhallen Hamburg, Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg und findet auch dort statt. Für die Veranstaltung benötigt man eine Einladung, aber eine Eingangskontrolle findet nach Aussage der Deichtorhalle nicht statt.

14.05.2004, 19 h 

Bundeswehreinsatz im Kosovo: Stand der Zusammenarbeit, KFOR und CIMIC. Mit Roland Dorn, Übersetzer bei der Bundeswehr

11.06.2004, 19 h

Das Schulsystem in Albanien. Mit Dr. Michael Schmidt-Neke.

Juli, August

Sommerpause

10.09.2004, 19 h

fällt aus

25.09.2004, 17 h

Dear Enemy. Film im Rahmen des Filmfests 2004 Hamburg. Ort: Grindel-Kino 2, Grindelberg 7a, 20144 Hamburg

08.10.2004, 19 h

Warum es in Albanien keine Judenverfolgung gab. Mit Max Brym, freier Journalist, München.

12.11.2004, 19 h

Aufbruchstimmung in der albanischen Wirtschaft. Mit Kay Schlette.

So. 28.11.2004, 11 h

Albanischer Nationalfeiertag. Restaurant Dubrovnik, Am Luisenhof 1, 22159 Hamburg-Farmsen, u.a. mit Gazmend Turdiu, albanischer Botschafter in Deutschland

03.12.2004, 19 h

Albanische Sicherheitspolitik und Streitkräfte. Mit Enver Lako, Major in der albanischen Armee