Albanien und der Westbalkan – Ein Reisevortrag

8. Januar 2020 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

Foto: Altmann

Unterwegs in einem 21 Jahre alten Allrad-Bus über den Westbalkan nach Albanien. Das klingt nach einem Abenteuer mitten in Europa. Reifenpanne im unwegsamen Theth-Gebirge, leere Batterie in Montenegro – von solchen Kleinigkeiten lassen sich die Altmanns nicht aufhalten und werden mit traumhaften Landschaften und herzlichen Begegnungen belohnt.

Die Reise führt über Bosnien-Herzegowina und das Durmitor-Gebirge in Montenegro zunächst in das Theth-Gebirge, wo sie ein paar Tage bei einer albanischen Familie wohnen. Weitere Stationen in Albanien sind u.a. die Fähre von Koman nach Fierca, das Hinterland um Fushe Arrez, die Hauptstadt Tirana die antike Stadt Apollonia und nicht zuletzte die „Stadt der Steine“ Gijrokastra.

Die Altmanns sind auf unbefestigten Nebenstrecken unterwegs, feiern mit Einheimischen im Gebirge, zelten am Strand der albanischen Riviera und erleben so dieses wunderschöne Land und seine Bewohner hautnah. In diesem Vortrag für die ganze Familie können auch Sie die landschaftliche Schönheiten des Westbalkan bei einer nicht alltäglichen Reise kennen lernen.

Albanien und Westbalkan
Reisevortrag mit Sven Altmann

Samstag, dem 18. Januar 2020, 20 Uhr

Kleinkunstbühne Q24 Pirna e. V.
Niedere Burgstraße 5
01796 Pirna
Eintritt: € 14,- ermäßigt € 12,-

 

 

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar