Die OASA lädt zur Konferenz ein

25. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

Erste Konferenz über Forschungsthemen mit Albanien- und Kosovobezug

26. Oktober 2019 in der neuen kosovarischen Botschaft, Berlin

Die Berliner Organisation Albanischer Studenten und Alumni (OASA) lädt herzlich zur Diskussion und zum Austausch ein.

Botschaft der Republik Kosovo
Koenigsallee 20A/20B,
14193 Berlin

S7 Grunewald, M19 Tauberstr.

11:30: Begrüßung: Beqë Cufaj (Botschafter der Republik Kosovo), Agon Kamberi (OASA e.V.)

11:45: Muhamet Idrizi (Hamburg)
Muttersprachlicher Albanischunterricht in Deutschland und seine Bedeutung

12:15: Durim Berisha (Düsseldorf)
Der Kosovo-Serbien Dialog aus kosovarischer Verfassungsperspektive: Voraussetzungen, Rechtswirkungen und Risiken

12:45 Mittagspause

13:15 Bledar Milaqi (Berlin)
Die Rolle der Interessensgruppen in Albanien auf den politischen Entscheidungsfindungsprozess

13:45 Ela Daci (Rom)
Albania towards EU: opportunities and challenges (Vortrag in engl. Sprache)

14:15: Eda Meta (Berlin)
Finanz- und Bankenwesen in Albanien

14:45: Pause

15:00: Kristi Vako (Berlin)
Justizreform in Albanien – Hoffnung, Erfolge und Herausforderungen

15:30: Henri Haxhiraj (Berlin)
Die wirtschaftliche Entwicklung Albaniens mit Hinblick auf die Eröffnung der EU-Beitrittsverhandlungen

16:00: Ermir Lushnjari (Rom)
Technology as a tool for the creation of a European diaspora network (Vortrag in engl. Sprache)

16:30: Ausklang

Moderiert wird die Veranstaltung von: Mimoza Sejdiu (OASA e.V.)

Es wird um Anmeldung gebeten

 

 

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar