Über die Abfallwirtschaft in Albanien. Vortrag in Berlin

14. September 2018 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

Nachhaltige Abfallwirtschaft in Albanien? Der Umweltaktivist Lulzim Baumann berichtet über Alternativen zur aktuellen Politik in Albanien

Albanien hat ein Müll-Problem. Das ist jedem, der auch nur kurz mal im Land war offensichtlich. Die albanische Regierung sieht die Lösung im Bau von massiven Müllverbrennungsanlagen – gegen dem zunehmenden Widerstand der Bevölkerung und diverser Umweltorganisationen sowie  gegen dem Rat internationaler Geldgeber. Einerseits sind die Entscheidungs- und Genehmigungsverfahren weder transparent noch nachvollziehbar. Andererseits übersteigen die geplanten Kapazitäten bei weitem den Bedarf.

Der Umweltaktivist Lulzim Baumann verfolgt seit über anderthalb Jahren die Entwicklungen vor allem in Verri nahe Fier, wo eine Verbrennungsanlage keine 500 Meter vom Dorf gebaut wird. Er hat zudem nachhaltige Alternativkonzepte mitentwickelt, die dem Umweltministerium auch vorliegen. Im Vortrag wird er über die aktuelle Situation in Albanien berichten, den wachsenden Widerstand und mögliche Alternativen zur aktuellen Politik.

 

Sustainable waste management alternatives for the region of Fier

mit Lulzim Baumann

21. September 2018, 18 Uhr
WiWi-Cafe TU-Berlin
Straße des 17. Juni 145, EB 302, images Ernst-Reuther-Platz
10623 Berlin

Der Vortrag wir auf Englisch gehalten; Eintritt frei

 

Veranstaltet von:
555088919f-oasa-01

 

 

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar