Street Photography in Albanien

12. April 2017 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

Street Photography ist eine der unberechenbarsten Formen der Fotografie, denn sie findet draußen statt. Und was draußen alles so passiert weiß vorher niemand. Genau diese Unsicherheit macht dieses Genre aber so interessant.

Die Fotografin Jutta Benzenberg lädt dazu ein, diese fotografische Herangehensweise in einem Workshop in Albanien zu erlernen. Sie arbeitet seit 1991 in Albanien, lebt seit 1999 in Tirana und kann Einblicke in das Land gewähren, wie sonst kaum ein anderer. Ihre Themen sind die Menschen und der Umgang mit der Vergangenheit in Albanien. Sie hat u.a. für UNICEf, UN-Women und UNDP gearbeitet. Zur Zeit leitet sie regelmässig Workshops am Fotohof in Salzburg.

Jutta Benzenberg hat mehrer Fotobücher (Albanisches Überleben, 1993; Sombre Beauty, 2005; Ahead with the Past, 2011) zusammen mit Ihrem Mann, dem albanischen Schriftsteller Dr. Ardian Klosi herausgegeben. Ihre Bilder wurden in ganz Europa und den USA ausgestellt.

Tirana, die Hauptstadt Albaniens, wird eines der Hauptmotive des Workshops sein. Die Stadt ist in Bewegung bunt und lebendig. Die Menschen sind offen und sehr freundlich gegenüber Besuchern aller Welt. Sie werden inspiriert sein von den Kontrasten, die diese Stadt bietet.

Der Tagesausflug nach Nordalbanien in die Stadt Shkodra wird einer der Höhepunkte unseres Workshops sein. Dort werden Sie in das Marubi-Museum gewidmet ist. Drei Mitglieder der Marubi-Familie haben gegen Ende des 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts Landschafts- und Portraitaufnahmen gemacht, die ein einzigartiges künstlerisches Zeitzeugnis albanischer Geschichte darstellen.

Sie werden in einer Filmakademie die einzigartig in Albanien ist arbeiten können. Neben modernen Unterrichtsräumen steht ihnen ein Garten zur Verfügung, der mit seinen künstlerischen Installationen das Ambiente für inspirierende Arbeitsstunden bietet.

Die Kursteilnehmende werden im Laufe ihres  5-tägigen Albanenaufenthalts ein unvergessliches Abenteuer erleben. Gute Kenntnisse der eigenen Kamera sowie Photoshop oder Lightroom werden vorausgesetzt.

Workshoptermine mit An- und Abreisetag:

09.-15. Juni
07.-13. Juli
01.-07. September
29. September-05. Oktober
20.-26.Oktober

Nähere Informationen zum Workshopablauf und -kosten stehen hier zum download bereit.

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar