Naturparks und Naturschutz in den Albanischen Heften

15. Februar 2017 | Von | Kategorie: Albanische Hefte

Zum Jahresbeginn haben wir endlich das Albanische Heft Nummer 2-3/2016 fertigstellen können. In dieser als Doppelnummer erschienene Ausgabe blicken wir auf unterschiedliche Aspekte des Naturschutzes in Albanien etwa in den vielen Lagunen entlang der albanischen Küste oder in Thethi oder Valbona hoch im albanischen Norden.

Mit dieser Doppelnummer möchten wir die Verspätung die beim Erscheinen der Albanischen Hefte etwas aufholen. Wie so oft kommt uns das Leben dazwischen. Bodo Gudjons, der die Albanischen Hefte nicht nur jahrelang als Chefredakteur herausgegeben sondern sie auch in allzu oft mühevoller Kleinstarbeit gestaltet hat, hat auf der letztjährigen Sommersitzung des Vorstands angekündigt, sich zum Jahresende aus persönlichen Gründen von dieser Arbeit zurückziehen. Einige Monate später wurde klar, dass er diesen Rückzug nochmal vorziehen musste. Bodo Gudjons hat die Redaktion und Gestaltung der Albanischen Hefte mit der Ausgabe 3/1985 übernommen und diese bis zu dem Heft 1/2016 fast ununterbrochen fortgeführt. In den vergangenen 30 Jahren hat Bodo Gudjons, der von 1996-2014 zudem Vereinsvorsitzender war, den Auftritt unseres Vereins in der Öffentlichkeit wesentlich geprägt. Die Albanischen Hefte haben sich in dieser Zeit zu einem festen Bestandteil der deutschsprachigen Albanologie entwickelt und stoßen auf breites Leserinteresse auch jenseits der Mitgliedschaft unseres Vereins.

Für die große, jahrzehntelang geleistete ehrenamtliche Arbeit für die Vertiefung der deutsch-albanischen Freundschaft möchten wir Bodo Gudjons unseren tiefen Dank und Anerkennung aussprechen. Und wir freuen uns, dass er uns mit seinen profunden Kenntnissen und seinem Wissen auch weiterhin beratend zur Verfügung steht.

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar