Deutschunterricht in Albanien – Die neue Ausgabe der Albanischen Hefte ist erschienen

4. September 2016 | Von | Kategorie: Albanische Hefte

AH-2016-1Im Mittelpunkt dieser Ausgabe steht die deutsche Sprache bzw. der Deutschunterricht in Albanien. Ein Thema, bei dem ich leicht nostalgisch werde, denn ich erinnere mich noch sehr gut, wie ich vor nunmehr fast auf den Tag genau 37 Jahren mit einem Koffer voll Deutschbücher aus der DDR solche aus der Bundesrepublik blieben aus ideologischen Gründen versagt, auch wenn sie fremdsprachendidaktisch wesentlich moderner waren – den Sommer über auf meine vorgesehenen Deutschstudenten wartete, die aufgrund des ideologischen Bruchs zwischen Albanien und China ihr Deutschstudium in Peking (!) vorzeitig abbrechen mussten. Es kam dann aber ganz anders, man eröffnete mir, dass an der Fremdsprachenmittelschule „Asim Vokshi“ neben Spanisch und Italienisch auch Deutsch als Schwerpunkt für eine Schülergruppe vorgesehen war. Wie sich später herausstellte, leider nur für 4 Jahrgänge!

Als ich nun die verschiedenen Beiträge zum Thema Deutschunterricht in Albanien in diesem Heft gelesen habe, da habe ich in Gedanken oft einen Vergleich mit meiner damaligen Situation gezogen und musste – manchmal gar ein wenig neidisch – feststellen, dass sich die Bedingungen inzwischen doch sehr verbessert haben. Der Deutschunterricht ist in Albanien zu einer festen Größe geworden, die Beliebtheit der deutschen Sprache hat beständig zugenommen, es ist zum Glück auch kein Ende dieser positiven Entwicklung abzusehen.

Ihr 
Bodo Gudjons
Chefredakteur

 

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar