Albanisches Sommerfest im Webereimuseum Gieselwerder

5. August 2015 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

DSC_0127.NEFAm Wochenende des 22. und 23. August veranstaltet die DAFG zusammen mit dem Weberei-Museum Kircher ein Albanisches Sommerfest in Gieselwerder.

Es wird viel geboten: Vorführungen im Umgang  mit den traditionellen Spinnröcken und wie man in Albanien strickt. Auf einem „Albanischen Basar“ gibt es handgewebte Teppiche, Tischsets und Topflappen; dazu filigrane Häkelarbeiten, albanisches Olivenöl, Kräuterseife u.v.a.m. Natürlich gibt es original albanischen Kuchen, Bergtee, Live-Musik und Tanz. In einer Briefmarkensonderschau werden vor allem die albanischen Sondermarken über den Nationalhelden Skanderbeg gezeigt.

Daneben gibt es ein vielfältiges Info-Programm an beiden Tagen:

Samstag, 22.8.2015
14:00 Uhr: Eröffnung mit Ehrengästen
15:00 Uhr: Bledar Kondi aus Tirana gibt eine „Einführung in die
albanische Volksmusik“ mit vielen Hörbeispielen
16:30 Uhr: Andreas Hemming, Ethnologe aus Halle, stellt die „Albanische
Volkskultur zwischen Tradition und Moderne“ vor

Sonntag, 23.8.2015
14:00 Uhr: „Albanien ist eine Reise wert!“ Nora Kircher erzählt mit
einer Lichtbilderschau über ihre beiden Albanienreisen 2013 und 2014
15:30 Uhr: Timur B. Kircher lädt zu einem „Streifzug durch die
albanische Literatur“ ein und Andrea Filthuth liest dazu Kostproben
albanischer Dichter/innen.
17:00 Uhr: Gerda Chmiel, die „Weserhexe“ erzählt „Albanische Märchen“
für große und kleine Menschen

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Weitere Informationen später hier an dieser Stelle oder Sie melden sich beim Museumsleiter Timur B. Kircher unter Tel. 05572-4448 oder info@weberei-museum-kircher.de.

 

 

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar