Ausstellung: Textilkunst aus Albanien

20. Mai 2015 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

Albanien ist für die nächsten zwei Jahre Partnerland des Webereimuseums Kircher in Gieselwerder.

DSC_0072Die albanische Flagge wird gehisst und  die zwei Jahre dauernde Albanienausstellung im Webereimuseum Kircher wird eröffnet. „Wir sind bereits bei unserer ersten Reise mit einer überwältigenden Freundlichkeit aufgenommen worden“, sagt Timur Kircher, als er begeistert über seine erste Begegnung mit Albanien berichtet. Bereits damals erhielten er und seine Frau und Co-Museumsleiterin Nora viele Geschenke, darunter z.B. den großen gewebten Teppich und viele andere Schmuckstücke, einzigartig in ihrer Schönheit und Vielfalt, die alle jetzt  im Museum zu bewundern sind.

Zu der trotz Regen gut besuchten Ausstellungseröffnung kamen neben Vertreter aus der Politik – unter anderem Belinda Shtylla als Vertreterin der albanischen Botschaft, die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hormann, Vizelandrätin Susanne Selbert und der Bürgermeister Rüdiger Henne – einige albanische Asylbewerber, die, wie der Zufall so will, in Gieselwerder untergebracht und schon vor Wochen eingeladen wurden, beim Aufbau der Ausstellung mitzuhelfen. Letztere hat davon sehr profitiert. „Wir hätten nie gedacht, dass die Ausstellung gleichzeitig zum Integrationsprojekt werden könnte“, bemerkte Timur Kircher dazu.

DSC_0089 DSC_0093

DSC_0090Ein Höhepunkt der Eröffnung war die musikalische Darbietung der Hamburger Çifteli-Spielerin Hava Bekteshi.

Es ist keine Frage, dass auch die DAFG bei dieser Ausstellung mit im Boot ist. Als Partner des Webereimuseums Kircher werden wir in den nächsten zwei Jahren einige gemeinsame Vorträge und Veranstaltungen organisieren, in Gieselwerder und in der Region.

Das am Weser-Radweg gelegene Webereimuseum Kircher ist an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ab Mai auch Samstags und Mittwochs von 15 bis 17 Uhr. Mehr Informationen gibt es auf www.weberei-museum-kircher.de.

Gerhard Përgega

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar