Albanische Kunst und Kultur in Leipzig und Dresden

17. August 2011 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

off-europa_univers_shqiptar

Das Leipziger Off-Theater (LOFFT) bzw. das Büro für Off-Theater richtet seit 2006 das OFF EUROPA Festival aus. in diesem Jahr liegt der Schwerpunkt unter dem Motto „univers shqiptar“ auf die Kunst und Kultur in Albanien und Kosovo.

 

 

 

 

Das Programm:

Albanisch-kosovarische Filmnacht

17. September 2011 – 20.00 Uhr
UT Connewitz
Leipzig

Fernsehclips, Dokufilme aus der Reihe „Balkan Express“, „Njëzet vjeç“ von Boris Leka über die Stadt Korça, zwei albanische Spielfilme und „Kukumi“, ein kosovarischer Film aus dem Jahr 2004

 

Mein Albanien oder Mehr vom weißen Fleck

mit Charlotte Siegerstetter:

18. September 2011 – 11.00 Uhr
Societaetstheater Foyer/Kleine Bühne
Dresden

Charlotte Siegerstetter hat seit 2007 in verschiedenen albanischen Städten gelebt und gearbeitet. Sie schreibt u.a. den Blog: www.weisserfleck.blogspot.com

 

Konzert mit Elina Duni / Aufführung des Films Polyphonia

19. September 2011 – 20.00 Uhr
die naTo
Leipzig

 

Udhëtimet e Lizëz (Alices Reisen)

Theater Enton Kaça & New Theatre, Tirana

19. September 2011 – 20.00 Uhr
die naTo
Leipzig

Die Geschichte – zumal die der albanischen Gesellschaften – war immer auch geprägt von vermeintlich legitimer Gewalt von Männern gegen Frauen. Das bezeugt nicht zuletzt der Kanun des Lekë Dukagjini. In Alices Reisen ist aus unterschiedlichen literarischen Quellen einiges zu diesem Thema versammelt. Ein Stück, geeignet auch der heutigen albanischen Gesellschaft einen Spiegel vorzuhalten. Über Frauen und Männer, über Mentalitäten und Dogmen. Eher dargeboten als gespielt. Über Umwege wirkend.

 

24 Karat – Rubik 2010

Film und Lesung mit Stefan Çapaliku

20. September 2011 – 20.00 Uhr
UT Connewitz
Leipzig

Rubik ist eine Stadt, die ab 1934 im Herzen Albaniens auf gebaut wurde. Wegen einer Kupfermine. In Rubik wurde in großen, modernen Fabriken auch Gold verarbeitet. Im Zuge des politischen Wandels wurde die Mine geschlossen. Fast alle EinwohnerInnen verloren ihre Arbeit. Viele Menschen sind weggegangen, andere sind immer noch da…

Der Theaterautor und Filmemacher Stefan Çapaliku war  Mitglied der künstlerischen Leitung des Nationaltheaters in Tirana. Sein gegenwärtiges Interesse gilt vor allem dem  nördlichen Albanien. Am Theater in Shkodra führt er seine eigenen Stücke auf und im Jahr 2010 drehte er mit «24 Karatesh» seinen ersten Dokumentarfilm, der an diesem Abend präsentiert wird.

Constanze John und Uwe Hilbig lesen u.a. aus Çapalikus Stück BIRRA, GOZHDE DHE SAPUN (Bier, Nägel und Seife), das Motive des Filmes aufgreift. Menschen, an einem Ort, der seine besten/normalen Zeiten hinter sich hat.

Im Anschluss an Film und Lesung findet ein Gespräch mit Stefan Çapaliku und Azra Dzajic-Weber (Expertin für Südosteuropa) über aktuellen Fragen zu Politik und Kultur in Albanien statt.

 

Kanuni

Choreographisches Theater mit Agnes Nokshiqi & Teatri Oda

20. September.2011 – 20.00 Uhr
Gutmann-Saal
Dresden

 

Udhëtimet e Lizëz (Alices Reisen)

Theater Enton Kaça & New Theatre, Tirana

21. September 2011 – 20.00 Uhr
Gutmann-Saal
Dresden

 

Shoshë – Konzert / Video / Performance

Erëmira Çitaku / New Spirit Association, Prishtina

21.September 2011 – 20.00 Uhr
Chaos Seebühne
Leipzig

Die Aufführung basiert auf Gedichten und Texten, die – verarbeitet in und ergänzt durch Videos – in einem Konzert auf die Bühne gebracht werden. Die Kompositionen sind modern, aber auch ethnisch gefärbt und werden je nach Besetzung bis hin zu freien Improvisationen immer wieder variiert. Neben einem Sieb – „Shoshë“ bedeutet im Albanischen „Sieb“ – und verschiedenen instrumentalen Verfremdungen wird auch das neue Instrument „Octo“ verwendet, eine Art achtseitige Gitarre, gebaut nach Ideen des jungen albanischen Komponisten Liburn Jupolli in North Carolina von Ari Lehtela. „Shoshë“ wurde auch als Buch veröffentlicht.

 

Parfumi (Das Parfüm) / Njeriu në këllëf (Der Mensch im Futteral)

Albanian Dance Theatre Company

22.September 2011 – 20.00 Uhr
LOFFT
Leipzig

 

24 Karat – Rubik 2010

Film und Lesung mit Stefan Çapaliku

22. September 2011 – 20.00 Uhr
Gutmann-Saal
Dresden

 

Shoshë – Konzert / Video / Performance

Erëmira Çitaku / New Spirit Association, Prishtina

23. September 2011 – 20.00 Uhr
LOFFT
Leipzig

 

Albanisch-kosovarische Filmnacht

23. September 2011 – 20.00 Uhr
Gutmann-Saal
Dresden

 

Parfumi (Das Parfüm) / Njeriu në këllëf (Der Mensch im Futteral)

Albanian Dance Theatre Company

24.September 2011 – 20.00 Uhr
Societaetstheater/Kleine Bühne
Dresden

 

 

 

Letzte Beiträge

Teilen:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar