Albanische Hefte
Berichte
Bücher
Kalenderblatt
Veranstaltungen
Verein

Die deutsch-albanischen Beziehungen aus albanischer Sicht

Paskal Milo: Udhëkryqe shqiptaro-gjermane (Albanisch-deutsche Kreuzwege). 400 S. Botimet Toena. Tirana 2016. Rezensent: Erwin Lewin. „Der Wunsch, mehr über Deutschland, über deutsche Kultur, Kunst, Geschichte, Wirtschaft und Politik zu erfahren, ist nicht zufällig und nicht nur das Anliegen einer kleinen Zahl von Menschen, deren Gefühle über viele Jahre in der Abgeschlossenheit niedergedrückt wurden“ (S. 12).

[weiterlesen …]

Willkommen auf der Webpräsenz der Deutsch-Albanischen Freundschaftsgesellschaft!

Die DAFG arbeitet seit ihrer Gründung vor über 40 Jahren daran, die Freundschaft mit dem albanischen Volk im Geiste der Völkerverständigung zu entwickeln und zu verbreiten. Dabei lassen wir uns von der Erkenntnis leiten, dass eine kosmopolitische Gesinnung, interkulturelles Verständnis und die sich daraus ergebende Toleranz wichtige Garanten für ein friedliches Zusammenleben in Europa und der Welt sind.

Die DAFG ist eine bundesweit arbeitende, gemeinnützige, nichtstaatliche Organisation. Wir leben von dem ehrenamtlichem Engagement unserer Mitglieder, Freunde und Förderer. Unser Erfolg gründet aber auch auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit gleichgesinnte Vereine, Organisationen und Individuen. Wir finanzieren uns hauptsächlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Wir laden Sie ein, die DAFG kennenzulernen.

Ihr Andreas Hemming
Vereinsvorsitzender
Mirësevini në faqen internetit të Shoqatës Miqësore Gjermano-Shqiptare!

Që prej themelimit të saj para 40 vjetësh, DAFG-ja punon për të zhvilluar dhe zgjeruar miqësinë me popullin shqiptar në frymën e mirëkuptimit ndërmjet dy popujve. Ne udhëhiqemi nga parimi se qëndrimi kozmopolit, kuptimi ndërkulturor dhe toleranca që rrjedh prej këtej janë garantues të rëndësishëm për një bashkjetesë paqësore në Europë dhe në botë.

DAFG-ja është një organizëm jo-qeveritar, jo-përfitues që vepron në të gjitha landet e Gjermanija. Ne ekzistojmë falë angazhimit vullnetar të anëtarëve, miqve e mbështetësve tanë. Suksesi ynë ngrihet gjithashtu mbi bashkpunimin partnerial me shoqata, organizma e individë që ndajnë të njëjtat ide e interesa me ne. Ne financohemi kryesisht prej kontributeve të anëtarëve dhe ofrimeve të ndryshme.

Ju ftojmë me kënaqësi që të njiheni me DAFG-në.

Andreas Hemming
Drejtues i Shoqatës
Welcome to the webpage of the German-Albanian Friendship Society!

The DAFG was founded over 40 years ago with the goal to promote and develop international friendship ties with the Albanian people in the spirit of tolerance and internationalism. We are guided by the knowledge that a cosmopolitan attitude, intercultural understanding and the resultant tolerance are important guarantors for a peaceful co-existence in Europe and around the world.

The DAFG is a nonprofit, nongovernmental organisation with members coming from all across Germany, Austria, Switzerland and beyond. The success of the DAFG is founded not only in the engagement of our members, friends and supporters but also in our partnerships with like-minded associations, organisations and individuals. We finance our activities primarily through member contributions and donations.

Please feel welcome to find out more about the DAFG.

Andreas Hemming
Society Chairman

RSS Albanien und Kosovo in den Nachrichten

Veranstaltungen

Vortrag über Albanien in Leipzig

Diese Bilderreise geht von der turbulenten Hauptstadt Tirana aus um die nahegelegenen Orten mit teils gut erhaltenen uralten Burgfestungen zu erkunden. Weiter geht es in den Südosten, vorbei am Ohrid-See bis nach Korca. Weiter geht es von Shkoder im Norden mit vielen Spuren aus der 3000jährigen Geschichte Albaniens weiter entlang der Adriaküste über Durres und

[weiterlesen …]

Jetzt anmelden zum Albanischen Tanzkurs in Darmstadt!

Genci Kastrati und Helga Saraçi, Tänzer und Choreografen des Folklore-National-Ensembles an der Oper Tirana, kommen wieder nach Darmstadt – nun schon zum fünften Mal -, um Mitte März 2017 ein hochkarätiges Wochenend-Seminar mit Tänzen des Valle popullore zu leiten. 2012, beim ersten Mal, war das Seminar mit weit über 50 Teilnehmern regelrecht überbucht. 2013, beim

[weiterlesen …]

Albanische Hefte

Links zu den Entwicklungen an der Vjosa und im Valbonatal

In der Themennummer der Albanischen Hefte zu „Naturschutz und Naturschutzgebiete in Albanien“ (2-3/2016) fehlen leider Beiträge zu den aktuellen, duchaus besorgnisserregenden Entwicklungen im Valbonatal und entlang der Vjosa. Wir haben ein Liste weiterführender Links dazu zusammengestellt:   Die Vjosa Die Vjosa im Süden Albaniens ist einer der letzten ungezähmten Fluss Europas. Der Flusslauf ist bis

[weiterlesen …]

Verein

Wir laden zur nächsten Vorstandssitzung ein!

Seit anderthalb Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit unserer Arbeitsweise. Einer der ersten Veränderungen, die der neue Vorstand Anfang 2015 eingeführt hat war, dass wir unsere Sitzungen nicht mehr in wechselnden Wohnzimmern sonder zentral in einem kleinen Tagungshotel in Kassel abhalten – Kassel, weil die Stadt ja ziemlich zentral liegt und aus allen Richtungen vor

[weiterlesen …]

Bücher

Die deutsch-albanischen Beziehungen aus albanischer Sicht

Paskal Milo: Udhëkryqe shqiptaro-gjermane (Albanisch-deutsche Kreuzwege). 400 S. Botimet Toena. Tirana 2016. Rezensent: Erwin Lewin. „Der Wunsch, mehr über Deutschland, über deutsche Kultur, Kunst, Geschichte, Wirtschaft und Politik zu erfahren, ist nicht zufällig und nicht nur das Anliegen einer kleinen Zahl von Menschen, deren Gefühle über viele Jahre in der Abgeschlossenheit niedergedrückt wurden“ (S. 12).

[weiterlesen …]